Das Projekt

Das Projekt

Eine fast 900km lange Radtour führt von von Venedig in Italien über die Alpen und das Rehabilitationszentrum Ederhof nach Leipzig zum Standort der Kinderdialyse. Diese sportliche Leistung soll die Aufmerksamkeit von verschiedenen Institutionen, Unternehmen und regionalen Medien wecken . Mit den eingenommenen Spenden wird ein Projekt des Förderkreises Kinderdialyse Leipzig e.V. unterstützt.

Das unterstützte Projekt von Bike for Charity 2019: Projekt Ederhof

Mit Ihrer Unterstützung und Ihren Spenden können wir ein besonderes Erlebnis für unsere chronisch nierenkranken Kinder und Jugendlichen ermöglichen. Ein Familienurlaub dieser Art wird in Deutschland nur schwerlich durch die Krankenkassen unterstützt. Deswegen ist dieses Projekt auf jede Spende angewiesen. Der Ederhof in Stronach, Osttirol, bietet  seit zwanzig Jahren einen Raum der umfassenden Begleitung und Nachsorge von Kindern und Jugendlichen vor und nach Organtransplantation. Chronische Erkrankungen im Kindesalter, die mit massiver Lebenseinschränkung oder sogar Lebensbedrohung und mit eingreifenden medizinischen Therapien einhergehen, sind fast immer mit schweren körperlichen und psychosozialen Belastungen für die jungen Menschen und ihre Familien verbunden. Nach der einschneidenden Erfahrung von Organversagen und Transplantation ist die innere Auseinandersetzung mit angstauslösenden und schockierenden Lebenssituation die notwendige Voraussetzung für eine tiefe Annahme, Genesung und Neubewertung des eigenen Lebens. Die menschliche und professionelle Begleitung durch ein interdisziplinäres Team kann dazu beitragen, den notwendigen Entwicklungs- und Wachstumsprozess am Übergang zu einem Leben mit einem neuen Organ zu ermöglichen.

Das Rehabilitationszentrum Ederhof nimmt mit seinem integrativen therapeutischen Ansatz für diese chronisch kranken Kinder und Jugendlichen und deren Familien einen in Europa einzigartigen Platz ein. Im Jahr 2009 wurde es als das erste österreichische Rehabilitationszentrum mit einem KTQ -Zertifikat (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) zertifiziert. Der Aufenthalt von Familien im Rehabilitationszentrum Ederhof hat das Ziel, durch geeignete Maßnahmen die Selbstwirksamkeit junger Patienten und deren Familie zu fördern. Am Ederhof werden sowohl den Betroffenen, als auch der gesamten Familie die Möglichkeit gegeben, zu lernen, gemeinsam mit einer für sie neuen Situation umzugehen. Möglich wird dieses Lernen durch die volle Einbeziehung der Geschwisterkinder und Familienangehörigen in das Rehabilitationsprogramm, welches ein integratives Rehabilitationskonzept zur Basis hat.

Rehabilitationszentrum Ederhof
GF Robert Weichselbraun
Stronach 7, 9992 Iselsberg-Stronach
Tel.: 0043 4852/69990
E-Mail: info@ederhof.eu
Website: https://www.ederhof.eu/
Rehabilitationszentrum für Kinder, Jugendliche und Familien vor und nach Organtransplantation. Eine Einrichtung der Rudolf Pichlmayr Stiftung.